Anwendung

In der Regel genügt es, Alfason® Repair einmal täglich ganz dünn auf die trockenen Hautstellen aufzutragen, zum Beispiel abends vor dem Schlafengehen. Alfason® Repair ist hochkonzentriert, ergiebig und hat einen besonders hohen Fettgehalt. Die Creme pflegt die trockene Haut mit den drei wichtigen Barriere-Fettstoffen Ceramide, freie Fettsäuren und Cholesterol, die die Haut selbst erst im Laufe von mehreren Tagen bilden könnte. Wenn Ihre Haut allerdings besonderen Belastungen ausgesetzt ist, sollten Sie Alfason® Repair mehrmals täglich anwenden als größere Mengen dicker aufzutragen.

Unser Tipp: Sollten größere Hautstellen betroffen sein, können Sie Alfason® Repair gut verteilen, indem Sie kleinere Mengen auf die Haut tupfen und verstreichen.

Erfahren Sie mehr über den Schutz der Hautbarriere mit Alfason® Repair.

Sie bekommen Alfason® Repair, die dermatologische Spezialcreme gegen trockene Haut, exklusiv in Ihrer Apotheke.