Dermatologie
Stärkt die Hautbarriere

Die richtige Pflege bei trockener Haut

Bei trockener Haut ist die richtige Pflege besonders wichtig. Beachten Sie daher bitte die folgenden Empfehlungen von Hautärzten:

  • Setzen Sie Ihre Haut nicht ungeschützt Sonne, Wind oder Kälte aus.
  • Trinken Sie ausreichend.
  • Vermeiden Sie nach Möglichkeit aggressive Haushaltsreiniger.
  • Falls möglich, tragen Sie Handschuhe aus Plastik oder PVC – nicht aus Gummi. Bei längeren Arbeiten empfiehlt sich das Unterziehen von medizinischen Baumwollhandschuhen.
  • Ob Katzenwäsche oder Badewonnen, cremen Sie sich hinterher immer ein.
  • Duschen ist für die tägliche Reinigung übrigens hautschonender als Baden.
  • Wenn Sie ein kurzes Ölbad nehmen, geben Sie spezielle rückfettende Öle hinzu.
  • Die Wassertemperatur sollte 35°C nicht überschreiten.
  • Mit Seifen und Waschlotionen äußerst sparsam umgehen, damit der natürlich schützende Säuremantel der Haut nicht zerstört wird. Der empfohlene pH-Wert liegt bei 5,5, denn dies entspricht dem natürlichen pH-Wert der Haut.
  • Meiden Sie alkoholhaltiges Gesichtswasser. Pflegeprodukte für empfindliche Haut sind idealerweise parfümfrei.
  • Stärken Sie Ihre Hautbarriere, indem Sie Ihre Haut regelmäßig mit einer schützenden Creme pflegen, z. B. mit Alfason® Repair.

Sie bekommen Alfason® Repair, die dermatologische Spezialcreme gegen trockene Haut, exklusiv in Ihrer Apotheke.